Kultur und Medienprojekte

Herrengasse 6-8/2/15, A 1010 Wien

+43 1 5336062

Spurwechsel

Wien lernt Autofahren

Eine Geschichte der Motorisierung aus kultur- und sozialgeschichtlicher Sicht. Wie hat das Auto die Stadt verändert? Welche neuen Kulturtechniken mussten sich Menschen aneignen, um mit dem Auto in der Stadt (über)leben zu können? Welche Auswirkungen hatte das Auto auf Geschlechterverhältnisse, auf Freizeitverhalten und auf die bauliche Entwicklung der Stadt?

Mit Beiträgen u.a. von Kurt Bauer, Sandor Bekesi, Hermann Knoflacher, Elke Krasny, Peter Payer, Michael Ponstingl, Christian Stadelmann und David Staretz.